Bewegungstherapie per Rad und Fuß
Franz Gassner’s  50er
50. Geburtstag von Andrea und Peter Nieß
einfach tierisch ” Mai 2015
Fotogalerie5
La Paloma Mariatroster MännerMusikantenwirtschaft nur wenige hätten noch einen Platz gefunden "ein herzliches Dankeschön" Kein Schwein ruft mich an Crocodile Rock Probier’s mal mit
An diesem Tag haben wir uns tierisch aufgeführt
“einfach tierisch” Mai 2015
Beim 50. Geburtstag von Andrea und Peter Nieß duften wir dabei sein
Ein besonderes und erdiges Fest
Probenwochenende April 2015 im Bärenkogelhaus nähe Mürzzuschlag
Auf 1200 Meter Seehöhe – umgeben von der unverwechselbaren Kulisse von Rax, Schneealm, Hoher Veitsch & Hochschwab –  lässt es sich gut proben und feiern!
Fast alle konnten an diesem Wochenende dabei sein. Hier wurde gleich einer der Gästräume zum Probenlokal umfunktioniert
Der erste Tenor hat noch gewartet -
aber dann ging’s los
Am nächsten Tag ging es noch höher hinauf, auf ca. 1500m zur Haller-Hütte auf der Ganzalm, hier wurde der Geburtstag einiger Sänger gefeiert
Am Sonntag nach dem Fühstück wieder ab 9 Uhr Probe und um 11:30 Uhr begann der Chorbrunch mit zahlreichen Besuchen
m  i  t   E  l  a  n,   F  r  e  u  d  e   u  n  d   v  i  e  l   H  u  m  o  r
H O M E F O T O G A L E R I E nach oben nach oben nach oben nach oben nach oben singen is unser Freud’
2 tägige Bewegungstherapie
Franz Gassner’s  50er
50. Geburtstag Andrea und Peter Nieß
einfach tierisch Mai 2015
Bärenkogelhaus Mürzzuschlag April 2015
singen is unser Freud’
La Paloma Mariatroster MännerMusikantenwirtschaft nur wenige hätten noch einen Platz gefunden "ein herzliches Dankeschön" Kein Schwein ruft mich an Crocodile Rock Probier’s mal mit
An diesem Tag haben wir uns “einfach tierisch” aufgeführt 
“einfach tierisch” Mai 2015
Beim 50. Geburtstag von Andrea und Peter Nieß duften wir auch dabei sein
Ein besonderes und erdiges Fest
Probenwochenende im Bärenkogelhaus nähe Mürzzuschlag April 2015
Auf 1200 Meter Seehöhe – umgeben von der unverwechselbaren Kulisse von Rax, Schneealm, Hoher Veitsch & Hochschwab –  lässt es sich gut proben und feiern!
Fast alle konnten an diesem Wochenende dabei sein. Hier wurde gleich einer der Gästräume zum Probenlokal umfunktioniert
Der erste Tenor hat noch gewartet -
aber dann ging’s los
Am nächsten Tag ging es noch höher hinauf, auf ca. 1500m zur Haller-Hütte auf der Ganzalm, hier wurde der Geburtstag einiger Sänger gefeiert
Am Sonntag nach dem Fühstück wieder ab 9 Uhr Probe und um 11:30 Uhr begann der Chorbrunch mit zahlreichen Besuchen
m  i  t   E  l  a  n,  F  r  e  u  d  e u  n  d v  i  e  l   H  u  m  o  r
singen is unser Freud’